Künstlerischer Werdegang

Gemalt? – Gemalt habe ich schon immer. Meist Tiere oder Phantasiefiguren und am allerliebsten Pferde. Mit Wasserfarben, Ölkreide und Buntstiften auf kleinen Formaten oder mehr zufällig, wo gerade Platz war.

Im Rahmen meiner psychotherapeutischen Arbeit mit geistig behinderten Menschen hat das Malen einen neuen Stellenwert erhalten. Zunächst nutzte ich es als eine gute Möglichkeit mit meinem Gegenüber in Kontakt zutreten. Wo die Sprache versagte, bot sich hier ein bewährter Ansatz für die therapeutische Arbeit.

Gleichzeitig entdeckte ich bei mir selbst eine große Freude am künstlerischen Schaffen, am Malen mit leuchtenden Farben, am sich Ausdrücken und Raumeinnehmen in größeren Bildformaten.

 

 

Lebenslauf


Dagmar Kopnarski
geboren am 3.7.1959 in Trier
verheiratet; 3 Kinder

1979-1988
Studium der Psychologie an der Universität Trier


1982-2000
Psychotherapeutische Tätigkeiten in verschiedenen Bereichen


seit 2000
Therapeutische Arbeit mit geistig behinderten Menschen im Rahmen der Lebenshilfe e.V